Produkte von Fritsch, Wagram

Das Weingut Fritsch befindet sich in Kirchberg rund 60 km westlich von Wien im Weinbaugebiet Wagram. Erst seit 2007 hat der Wagram den Status einer eigenen Anbauregion erhalten. Vorrangig Löss und andere weiche Sedimente bestimmen die über vierzig Meter hohe Geländestufe. Löss, auch das gelbe Pulver genannt, bietet den Trauben exzellente Bedingungen, da er Wärme und Wasser gleichermaßen gut speichern kann und daher ausgleichend auf Sonne und Regen wirkt. Karl Fritsch baut hier die typischen Sorten der Region an und machte sich auch als Rotweinpionier am Wagram einen Namen. Seit 2008 gehört das Weingut dem exklusiven Kreis der Traditionsweingüter Österreichs an. 

Porträt:

Appellation: Wagram
Rebfläche: 25 ha
Jahresproduktion: 150.000 Flaschen
Boden: Löss, Schiefer, Granit
Rebsorten: Grüner Veltliner, Riesling, Zweigelt, Pinot Noir, Cabernet Sauvignon

Durchschnittsertrag: 60 hl/ha

Rebalter: 20 Jahre im durchschnitt

Weingut-Zertifizierung: Lacon 

 

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Grüner Veltliner Steinberg - Biowein
Grüner Veltliner Steinberg - Biowein
Schöner 2018er Veltliner
Inhalt 0.75 Liter (15,33 € * / 1 Liter)
11,50 € *
TIPP!
Fritsch Grüner Veltliner Wagram - Biowein
Fritsch Grüner Veltliner Wagram - Biowein
Dieser Wein möchte die Welt nicht erobern, er will sie unterhalten.
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Zuletzt angesehen