Bioweine aus Überzeugung
My-Biowine feiert 10 Jahre Jubiläum!
Versandkostenfrei ab 75 Euro
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Meinklang Prosa Rosé Perlwein trocken - Biowein

Anzahl Stückpreis Grundpreis
Bis 5
9,00 €*
12,00 €* / 1 Liter
Ab 6
8,50 €*
11,33 €* / 1 Liter
Produktnummer: VN10381

Sofort verfügbar, Lieferzeit: Sofort verfügbar

Anzahl
Flasche(n)
Produktinformationen "Meinklang Prosa Rosé Perlwein trocken - Biowein"

Prosa Rosé basiert auf Zweigelt, Blauburgunder und Blaufränkisch.

Die Reben stehen auf sandig-lehmigen Böden mit Schotterauflage.

Die Ernte erfolgte Anfang August. Nach kurzer Maischestandzeit fand die Gärung im Stahltank statt. Anschließend geht der Prozess im Drucktank weiter. Dabei findet auch eine leichte Anpassung des Kohlensäuregehalts statt.

Bei 11,4 g Restzucker und 5g Säure je Liter ergibt sich ein leichtfüßiger Perlwein mit 10,5 % Vol.

Leuchtendes Hagebuttenrosé mit gleichmäßiger Perlage

Das Potpourri an roten Früchten scheint unerschöpflich. Himbeere und rote Johannisbeere machen den Auftakt. Man kommt an etwas Erdbeere und Sauerkirsche vorbei. Holunderbeere und Cassis stehen leicht im Abseits. Ein Hauch von gelben und roten Äpfeln ergänzt dies auf eine erfrischende Art und Weise. Nur zurückhaltend tritt ein wenig Heu vom Sommergras und Wildblumenwiese in Erscheinung. Bei aller Frucht ist die Nase jedoch durchaus ansprechend und abwechslungsreich.

Im Antrunk zeigt er reichlich Finesse und erfrischende Akzente.

Die Frucht kommt in deutlich reduzierter Form zu ihrem wohl verdienten Auftritt. Das Mousseux verleiht etwas Schmelz, dem aber keine lange Einsatzzeit gewährt wird. Prompt kommt die wohl balancierte Säure zum Einsatz und unterbindet seine aufkommende Fülle. Erfrischend und klar mit angenehm unreifen Noten der Beerenfrüchte. Die Frucht baut sich im Nachhall dann wieder voll auf.

Hier tritt Granatapfel in vollem Umfang in Erscheinung.

Eigenschaften

Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiete: Burgenland, Neusiedler See
Flaschengröße: 0,75l
Geschmack: trocken
Herkunftsland: Österreich
Hersteller: Meinklang
Jahrgang: 2022
Rebsorten: Blauburgunder, Blaufränkisch, Zweigelt
Vegan: ja
Vorh. Alkohol ( Vol%): 10,5
Weinart: Perlwein

Weinanalyse

Kontrolle durch: AT-BIO-301
Restzucker (g/l): 11,4
Gesamtsäure (g/l): 5
Weinstil: ausgewogen

© Peter Riegel Weinimport GmbH. Die Weinanalyse stellt lediglich einen Durchschnittswert dar.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weine von Meinklang

Tipp
Meinklang Burgenlandweiß - Biowein
Meinklang Burgenlandweiß - Welschriesling Grüner Veltliner Muskateller - Biowein Helles Gelb mit deutlichen grünen Reflexen. Die animierende Duftigkeit des 2021er Burgenlandweiß lässt uns mit Aromen von Streuobstwiesen, Aprikosen, Holunder- und Akazienblüte, Salbei und Zitronengras vom Sommer träumen. Mit Sauerstoffkontakt kommen feine Gewürznoten von Ingwer und Anis hinzu, untermauert von feiner Mineralität. Leicht, fast schwebend trifft er auf die Zunge – und man ist geneigt, die Flasche sofort zu leeren. Wunderbare Frucht, belebende Säure und noch mehr frische Kräuter, etwa Basilikum und Minze, und nur 11,5 Vol%, da kommt Trinkfreude auf. Ein lebendiger Wein in jeder Hinsicht!

Inhalt: 0.75 Liter (11,72 €* / 1 Liter)

Ab 8,79 €*
Neu
Meinklang "Tag" Edition 3 - Naturwein
Getrübtes Zitronengelb. Sehr frisch und ursprünglich mutet der Tag Edition 3 an, zunächst denkt man an Bier, oder auch an Apfelmost, dann treten Aromen von frischem Ingwer, Koriander, Zitronenabrieb, Kumquats und Quitte aufs Parkett. Man fühlt den Tag förmlich erwachen und wird mitten in die blühende Wiese und die erwachende Natur versetzt, das löst auch im Winter unmittelbar Frühlings- und Glücksgefühle aus. Saftig, knackig und mit anregender Säure betört dieser Grüne Veltliner den Gaumen mit einem feinen Hefeteppich, salziger Note und pfeffriger Würze im Appetit anregenden Nachhall. Ein wunderbarer Tropfen, bei dem auf der Zunge auch die fruchtigen Eindrücke von Orange, Apfel und Quitte nicht zu kurz kommen. Solo oder zum Essen eine Freude! Nicht zu kalt aus großen Gläsern genießen.

Inhalt: 0.75 Liter (39,33 €* / 1 Liter)

29,50 €*
Grüner Veltliner Meinklang - Biowein
Meinklang ist ein Familiengeführter Demeterhof in Pamhagen im Seewinkel am östlichen Neusiedlersee. Die landwirtschaftliche Kreislaufwirtschaft beinhaltet die Rinderhaltung für den eigenen Mist ebenso wie den Obst- und Weinbau. Der grüne Veltliner ist eine Ode an die Rebsorte und ihre lange Geschichte als aufrechter Erfrischer. Spontan vergoren im Stahl ist er krachtrocken mit moderater Säure und der quintessentiellen Eigenschaft, sich in rasantem Fluss leeren zu lassen. Leuchtendes Strohgelb, strahlend und klar. Der 2021 Grüner Veltliner von Meinklang duftet nach gelbfleischigen Früchten wie vollreifen Birnen, Mirabellen und Aprikosen. Würzig unterlegt von getrockneten Kräutern und Trockenblumen wirkt er im Kelch wie aus dem Lehrbuch als Archetyp für die Sorte und ihrem ungekünstelten Ausdruck. Gradlinig, straff und klar im Antrunk streckt sich die saftig gelbe Frucht entlang des weit gespannten Säurebogens und verbindet die Frucht mit zart salinen Noten und markanter Kräuter-Würze. Ein anregender Trunk für den täglichen Genuss, ob mit oder ohne Grund.

Inhalt: 0.75 Liter (12,00 €* / 1 Liter)

Ab 9,00 €*
Tipp
Neu
Meinklang Epic Perlwein trocken - Biowein
Meinklang ist ein familiengeführter Demeterhof in Pamhagen im Seewinkel am östlichen Neusiedlersee. Die landwirtschaftliche Kreislaufwirtschaft beinhaltet die Rinderhaltung für den eigenen Mist ebenso wie den Obst- und Weinbau. Der Epic ist eine Assemblage aus Welschriesling, Muskateller und Grüner Veltliner, der nach der spontanen Gärung Kohlensäure zugesetzt wurde. Es handelt sich hierbei also um einen Perlwein, der gut gekühlt für episches Zechvergnügen zu sorgen verspricht. Altgold mit seidenmattem Schimmer und feiner Perlage. Der 2022 Epic von Meinklang duftet in der Nase vollfruchtig und erinnert an Juicy Fruit, Tutti Frutti und Cujamara Split. Kurzum: Fruchtvolles Vergnügen, feingeperlt mit dem Anspruch, in seiner unkomplizierten Art das Trinkvergnügen unbeschwert in die Kelche zu bringen. Im Antrunk dominiert zunächst der Eindruck nach Brausepulver, was dem freudvoll schäumenden Mousseux zu danken ist. Nach dem aufbrausendem Auftakt folgt die saftig gelbe Frucht, konturiert durch zitrische Noten nebst Ölen und saftig gelber Frucht, abermals ein wilder Mix aus tropischen Früchten und Tutti Frutti. Das alles fliesst herrlich unaufgeregt über den Gaumen und verschont mit sanften 10,5% die Frisur.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*
Tipp
Meinklang Weißer Mulatschak Burgenland- Biowein
Der weiße Mulatschak basiert auf 50% Welschriesling sowie je 25% Pinot Gris und Traminer. Die dominante Rebsorte wurde Ende August geerntet, die anderen beiden Sorten Anfang September. Fünf bis sieben Tage Maischestandzeit wurde eingeräumt. Nach dem Abpressen von der Maische verweilte der Wein vier Monate auf der Feinhefe im Tank bis zur Abfüllung. Sandige Lehmböden mit Schotterauflage. Intensiv leuchtendes Goldgelb mit leichter Trübung und orangenen Reflexen Enorm aromatisch und einladend eröffnet der 2022er Weißer Mulatschak die Nase. Orangenblüte, etwas Saft und reichlich Zeste dieser herrlichen Frucht. Etwas Mandarinenhaut sowie deren Abrieb schlagen in die gleiche Kerbe. Bergamotte wirkt unterstützend. Khaki-Frucht und Mirabelle wirken zusätzlich in diese Richtung. Auch Hauch Zimt und weißer Pfeffer sorgen für Würze. Kamillenblütentee baut sich langsam auf und wirkt dann omnipräsent. Außerdem zeigen sich Veilchen und Lavendel und bringen dadurch reichlich Eleganz ins Spiel. Am Gaumen ist der dann charakterstark und würzig. Mit wenig Alkohol und knochentrocken bleibt der Frucht wenig Spielraum. Dafür kommen seine zestigen und floralen Aromen bestens zur Geltung. Er lebt von einem feinen, sehr angenehmen Bitterstoff. Das lässt ihn noch süffiger und ansprechender wirken.

Inhalt: 0.75 Liter (13,32 €* / 1 Liter)

Ab 9,99 €*
Tipp
Meinklang Roter Mulatschak Burgenland- Biowein
Meinklang ist ein familiengeführter Demeterhof in Pamhagen im Seewinkel am östlichen Neusiedlersee. Die landwirtschaftliche Kreislaufwirtschaft beinhaltet die Rinderhaltung für den eigenen Mist ebenso wie den Obst- und Weinbau. Der Rote Mulatschak ist eine Cuvée aus Zweigelt und St. Laurent und wurde spontan im Stahl vergoren. Er sieht sich selbst mehr als roter Wein denn als Rotwein und wird am besten gut gekühlt bei 12° gezischt. Ob zur Jause oder zum BBQ, der Rote Mulatschak ist ein klarer Fall für Mengenlehre. Helles Granatrot mit seidenmatter Trübung. Die Nase platzt vor roter Frucht nach Schwarzkirschen, Holunder und Zwetschgen. Das Ganze wird würzig unterlegt von schwarzem Pfeffer und Küchenkräutern. Puristisch und klar kündet sie von einem Ferment auf Basis roter Trauben. Mit feinem Gerbstoff und animierend edelbitterer Phenolik ist der 2020 Roter Mulatschak von Meinklang ein Saft für Erwachsene. Rotfruchtig herb mit frischer Säure ist er am Gaumen aufrichtig und ungekünstelt im Trunk.

Inhalt: 0.75 Liter (13,32 €* / 1 Liter)

Ab 9,99 €*
Neu
Meinklang Morgen Edition 3 - Naturwein
Sankt Laurent und Pflaumenwein. Getrübtes Cranberry-Rot. Fruchtig und duftig mit Noten von Cranberries, Kirschen, Rhabarber, Pflaumen und Wiesenkräutern zeigt sich die Morgen Edition 3 im Glas. Ein echter Spaßmacher, unkompliziert, fruchtig und belebend bereits im Duft, man freut sich direkt auf den ersten Schluck. Süffig, spritzig und rotbeerig auf der Zunge, genau der richtige Partywein, nicht nur bei wärmeren Temperaturen. Putzt den Gaumen sauber und macht Lust auf mehr, also genügend Flaschen bereithalten!

Inhalt: 0.75 Liter (39,33 €* / 1 Liter)

29,50 €*
Neu
Meinklang Abend Edition 2 - Naturwein
Cabernet Franc, spontanvergoren, 45 Tage Ganztrauben Maischestandzeit Tief gedecktes Granatrot, schwarz im Kern. Der Abend Edition 2 wartet mit fulminanter dunkler Frucht, Würze und Kräutern auf. Brombeere, Maulbeere, schwarze Johannisbeere verbinden sich mit Lakritz, Teer, Kaffee, schwarzem Pfeffer, wilder Minze, Rosmarin und Thymian sowie dunklen Blüten und getrockneten Rosenblättern. Der Geschmack am Gaumen ist nicht minder beeindruckend als die Nase, ein saftiges, intensives Feuerwerk gespickt mit feiner Fruchtsüße, anregender Säure und würzigem Gerbstoff. Deutliche Mineralität zieht über die Zunge, ein äußerst belebender und kraftvoller Rotwein, der genialer Weise mit nur 12,5 Vol % auskommt, wahrlich Power without Weight.

Inhalt: 0.75 Liter (39,33 €* / 1 Liter)

29,50 €*
Meinklang Burgenlandrot - Biowein - Demeter
Gedecktes Violettrot mit malvenfarbenen Reflexen. Was für ein Verführer befindet sich hier im Glas, mit purer und ursprünglicher Frische. Schlehe, Maulbeeren, Preiselbeeren, Jostabeeren, unzählige mediterrane Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Wacholder, und ein Teppich von Hefe und wilden dunklen Blüten. Was für ein vielschichtiger Duft, Früchtetee, Bleistiftspitze und frisch geschroteter Pfeffer reihen sich ebenfalls ein, und die zart grünen Noten von Paprika unterstreichen seinen anregenden und pikanten Charakter. Saftig, mit zarter Herbe und frischer Kräuternote gleitet der 2020er Bio-Burgenlandrot über die Zunge. Seine Gerbstoffstruktur wirkt äußerst geschliffen, die Säure belebend. Dieser Biowein ist gekühlt eine echte Wonne zu würzigen Gerichten mit viel Gemüse und Kräutern, es bleibt bestimmt nicht bei einer Flasche!

Inhalt: 0.75 Liter (10,67 €* / 1 Liter)

Ab 8,00 €*