Bioweine aus Überzeugung
My-Biowine feiert 10 Jahre Jubiläum!
Versandkostenfrei ab 75 Euro
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Cerasuolo d'Abruzzo Rosato Pettirosce Lunaria - Biowein

Anzahl Stückpreis Grundpreis
Bis 1
8,99 €*
9,50 €* (5.37% gespart) vorher 8,45 €*
11,99 €* / 1 Liter
Ab 12
8,45 €*
11,27 €* / 1 Liter
Produktnummer: SW10747

Sofort verfügbar, Lieferzeit: Sofort verfügbar

Anzahl
Flasche(n)
Produktinformationen "Cerasuolo d'Abruzzo Rosato Pettirosce Lunaria - Biowein"

Ein frischer Rosé fehlte in der Demeterserie von Lunaria noch, mit dem Pettirosce, einem wirklich eingängigen Biowein, ist diese Lücke nun sehr ansprechend geschlossen.

Kräftiger und frischer Cerasuolo der nach Kirschen und Beerenfrüchten duftet.

Am Gaumen ist er harmonisch weich und deliziös.

Mit seinem leichten Mandelgeschmack ist er sehr ausgewogen.

Eigenschaften

Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiete: Abruzzen
Anbauverband: Demeter
Flaschengröße: 0,75l
Geschmack: trocken
Herkunftsland: Italien
Hersteller: Olearia Orsogna - Orsogna
Jahrgang: 2022
Prämierung: ja
Rebsorten: Montepulciano
Vegan: ja
Vorh. Alkohol ( Vol%): 13,5
Weinart: Rosewein

Weinanalyse

Kontrolle durch: IT-BIO-009
Restzucker (g/l): 7
Gesamtsäure (g/l): 6,2
Schweflige Säure frei (mg/l): 10 - 20
Schweflige Säure ges. (mg/l): 70 - 90
Weinstil: ausgewogen

© Peter Riegel Weinimport GmbH. Die Weinanalyse stellt lediglich einen Durchschnittswert dar.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Rose

Tipp
Gens et Pierres Sud-Sud Rosé IGP - Biowein
Im Duft bildet Himbeerfrucht das aromatische Zentrum, begleitet von blumigen und angenehm sahnigen Anklängen. Im Mund rote Johannisbeere, lebendig und erfrischend aber ohne Strenge. Am Ende doch eher Charmeur als Gouvernante. Es dürfte nicht ganz einfach werden einen Rosé Landwein zu finden, der eine vergleichbare Eleganz und Klarheit in dieser Preisklasse bietet.

Inhalt: 0.75 Liter (8,65 €* / 1 Liter)

Ab 6,49 €*
%
LO% Rosé QW Knobloch - Biowein
Wie schon beim beliebten weißen LO% gelingt es Ralf Knobloch, einen möglichst alkoholarmen Biowein zu erzeugen, der dennoch nichts vermissen lässt, was einen guten Bio-Roséwein ausmacht. In der Nase Appetit anregende rote Früchte wie Erdbeere und Himbeere. Unbefangen, sommerlich spritzig, lebendig durch seine frische Säure und einen dezenten Tick Kohlensäure besticht dieser feine Bio-Roséwein mit spielerischer Eleganz. Gut gekühlt genießen!

Inhalt: 0.75 Liter (7,05 €* / 1 Liter)

5,29 €* 7,29 €* (27.43% gespart)
vorher 7,29 €*
%
Tipp
Trilogie Rosé feinherb Knobloch - Biowein
Drei fein abgestimmte Komponenten hat Ralf Knobloch für diesen Rosé zusammengefügt. Sie ergänzen sich prächtig und erzeugen so eine Harmonie, die sie als Solisten so nicht zum Klingen bringen könnten. Am Gaumen schön saftig mit Noten von Himbeere und etwas Kräuterwürze. Eine wahre Fruchtbombe. Im Sommer eisgekühlt auch sehr gut für Roséschorle geeignet.

Inhalt: 0.75 Liter (9,99 €* / 1 Liter)

7,49 €* 7,95 €* (5.79% gespart)
%
Tipp
Chene Bleu Rhone Le Rosé - Biowein
Cuvée aus Grenache (79 %), Syrah (8 %) und Vermentino/Rolle geerntet auf 530 m Höhe. Die Grenachereben sind zwischen 20 und 70 Jahre alt, Syrah 20 bis 50 Jahre und alle anderen Reben mindestens 10 Jahre. Nach der direkten Pressung folgten 4 Tage Kaltmazeration. Bei 12 °C wurden 20 % des Weines 4 Wochen zu 50 % in 228 l Barriques und zu 50 % in 600 l Halbstückfässern vergoren, bevor sie mit den restlichen 80 % 3 Monate vor der Füllung wieder rückverschnitten wurden. Leuchtendes, zartes Lachsrosa mit hellen und orangenen Reflexen. In diesem jungen Stadium ist die Hefe noch gut zu erkennen. Das stört aber überhaupt nicht, denn Mandelblüte und geröstete Mandeln lassen direkt die Assoziationen zu einem Hefezopf zu. Ein wenig Orangenblüte sowie reichlich Orangenabrieb sorgen für Herbe und Frische zugleich. Außerdem kommt so direkt in eine mediterrane Stimmung. Grapefruit, ein Hauch Zitrone und Blutorange kommen wie gerufen als Unterstützung. Eine Nuance Johannisbeere und Himbeere ist angenehm im Hintergrund zu entdecken. Gelbe Äpfel, Birne und Quitte ergänzen sich gelungen zu den Zitrusnoten. Wow. Welch ein energetischer Auftakt. Das ist man bei Rosé überhaupt nicht gewohnt. Saftig und rassig zugleich. Eine gesunde, stabile Säurestruktur bildet sein Rückgrat und sorgt gleichzeitig für einen roten Faden. Frucht und Saftigkeit hangeln sich daran voran. Er zeigt reichlich Frische und auch kühle Elemente, die ich wunderbar mit den warmen, mediterranen Aromen abwechseln. Im Abgang wirkt er nahezu austrocknend, so dass man einen salzigen Eindruck gewinnt. Das ist enorm trinkanimierend und funktioniert mit sommerlicher Küche blendend.

Inhalt: 0.75 Liter (26,67 €* / 1 Liter)

20,00 €* 21,50 €* (6.98% gespart)
vorher 21,50 €*
Neu
Kühling-Gillot Hase Rosé By Gillot - Biowein
Der Hase auf dem Etikett wurde eigens für das Weingut in Öl gemalt, und der Grund ist ganz einfach: In Carolins und Olivers Kindheitstagen war der Feldhase ein stetiger Begleiter, draußen in der Natur. Die Intensivbewirtschaftung der Ackerflächen hat dem Hasen in den letzten Jahrzehnten schwer zugesetzt. Die ökologische Bewirtschaftung tut dem Hasen jedoch zunehmend gut und man findet ihn wieder in den Weinbergen. Er ist das Symbol für Fruchtbarkeit und Lebensfreude. Elegantes Apricot mit hell goldrosé Reflexen. Wunderbare Fruchtigkeit und Würze in der Nase, kleine rote Beeren, Kirschen und ein Hauch Rhabarber paaren sich mit Wiesenkräutern, Pfeffer, etwas Vanille und Zedernholz. Ein Wein, der bereits in der Nase Lust auf den ersten Schluck macht. Auf der Zunge verspüren wir beim 2022er „Hase“ Rosé by Gillot einen griffigen, würzigen, saftigen Trinkfluss, die Frucht verbindet sich auch hier perfekt mit der animierenden Pikanz. Unkomplizierter Trinkspaß mit Klasse. Perfekter Essensbegleiter!

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*
Tipp
57 Gustavshof Rose - Biowein
Auf den Punkt gereifte biodynamische rote Trauben werden sanft gekeltert. Sie gären zu diesem eleganten, feinfruchtigen und wohlschmeckenden Rosèwein. Im Duft finden Sie einen Hauch von Himbeeren und Johannisbeeren im Geschmack schmeichelt er den Gaumen mit seiner Leichtigkeit und Eleganz. Er tanzt förmlich auf der Zunge.

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €*
%
Si Rosé Costa 2020 Duemani Demeter - Biowein
Der 2020 Si Rosé stammt aus biodynamisch bewirtschafteten Lagen in Riparbella an der Costa Toscana IGP. Die Reben sind 19 Jahre alt und wurden auf 220 Höhenmetern gepflanzt. Ton- und Kalkmergel im Boden. Nach der maneullen Lese und Selektion im Weinberg werden die Reben teilweise entstemmt. Schonende Pressung. Der Most wird zwei Tage gekühlt. Im Anschluss folgt der Vergärung in 300l-Amphoren spontan mit natürlichen Hefen. Es folgt kein weiterer Abstich oder Filtration bis zur Abfüllung am 31.5.2021 Funkelndes Lachsrosé, helle Reflexe Wow. Welch komplexe und vielseitige Nase. Das erlebt man bei Rosé-Weinen leider zu selten. Vogelbeeren, Johannisbeerstrauch und Brombeerblätter dominieren das aromatische Bild und in ungewöhnlicher Kombination. Brombeeren, Marzipan und Mandel stehen direkt in zweiter Reihe. Reichlich Holunderbeeren und -blüten sorgen danach für zusätzliche Beerenfrucht und einen intensiven floralen Duft. Ein wenig Brennnessel und Petersilie liefern etherische Noten mit reichlich herber Frische. Butterstreusel und Biskuit sowie etwas weißer Pfeffer sorgen für ein gelungen Abschluss. Luca d´Attomo hat aus Syrah einen erstaunlich guten Rosé gezogen. Der 2020 Si Rosé lebt von einem klaren Geschmacksprofil mit Ecken und Kanten. Nichts für Weichspüler. Am Gaumen präsentiert er einen ordentlichen Säuredruck, der sich noch minutenlang am Gaumen festgenagelt. Stark! Voller Finesse und Eleganz schreitet er voran. Die würzigen Noten und immer wieder die lebendige Säure sorgen für Akzente und erfrischende Momente während des Genießens. Alles andere als brav, nahe an der Perfektion und in absoluter Reinheit sorgt er für hohen Trinkgenuss. Im Nachhall kommt auch ein wenig Röstaromatik zunehmend hervor.

Inhalt: 0.75 Liter (39,87 €* / 1 Liter)

29,90 €* 33,00 €* (9.39% gespart)
%
Tipp
Roche-Audran Rosé - Demeter
Dieser Familienweinberg liegt am Nordhang der Hügel von Rasteau und Cairanne auf einer Höhe von 180 bis 250 Metern mit Nordost-/Nordwestausrichtung. Die sehr komplexen Böden bestehen aus Lehm- und Kalksteinböden, die von Kieseln maritimen und alluvialen Ursprungs durchsetzt sind. Die Rebstöcke sind bis zu 20 Jahre alt, die Abfüllung erfolgte nach 6 Monaten Ausbau im Betontank auf die Flasche. Elegantes Rosé mit zarten violetten Reflexen. Der 2022er Côtes du Rhône rosé ist ein Charmeur: Süße rote Früchte, Cocktail-Kirsche, duftige Blüten – da kommen direkt frühlingshafte und sommerliche Gefühle auf. Er wirkt zugleich äußerst belebend, denn Komponenten von Kräutern und ein Hauch Zitrus verleihen ihm bereits in der Nase einen äußerst erfrischenden Charakter. Auf der Zunge angelangt, wird dieser wunderbar erfrischende Charakter bestätigt, die helle und rotbeerige Frucht der Nase ist auch hier wunderschön präsent. Seine Säure regt hervorragend an und wird durch den süffigen, charmanten Charakter abgepuffert. Seine feine Würze im Nachhall macht Appetit auf die Begleitung von mediterran angehauchter Küche.

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)

10,50 €* 11,00 €* (4.55% gespart)
vorher 11,00 €*
Neu
Claude Riffault Sancerre rosé La Noue En Rosé Biowein
Die Pinot-Noir-Reben von Stéphane Riffault befinden sich in La Noue, einem Terroir mit weißen Böden. Er verfügt über 2,5 Hektar Rebfläche, die sich auf sieben einander benachbarte Parzellen verteilen. Dort stehen in einer großen Bandbreite Rebstöcke unterschiedlichen Alters, und zwar von frisch gepflanzten bis hin zu fast 100 Jahre alten. Die Trauben wurden von Hand gelesen, sortiert und nach kurzer Standzeit sehr langsam pneumatisch gepresst. Der Saft wurde spontan in konischen Beton-Fermentern vergoren und reifte 14 Monate lang in Holzfässern aus Mehrfachbelegung auf der Hefe. Lachsfarben mittlerer Intensität. Vom ersten Moment an ist klar, dass es sich hier um einen Pinot-Rosé handelt, der nur wenige Konkurrenten zu fürchten braucht. Es ist ein komplexer, eleganter und gleichzeitig lebendiger Wein, der zu den eher duftigen feinen Rosés gehört. Das Rotbeerige und Kirschige wird unterlegt mit etwas Rauch, zerstoßenem Stein und Kräutern. Am Gaumen bietet der La Noue Rosé eine gelungene Mischung aus Kraft, Tiefe, Eleganz und einer tiefen Rotbeerig- und Kirschigkeit. Der Wein hat Spannung, Saftigkeit, Finesse, füllt den Mund, besitzt Frische und Würze. Die Kirscharomatik ist aktuell noch etwas vordergründig, ebenso die etwas mächtige Struktur am mittleren Gaumen und das Holz, aber das wird sich einbinden. Der Wein ist ja noch jung, und er ist wie ein ernsthafter Rotwein gemacht, der Zeit braucht. Entscheidend ist, dass dieser Wein Finesse, Tiefe und Substanz besitzt. Das ist ein Spätburgunder Rosé, wie man ihn so komplett nur sehr selten ins Glas bekommt.

Inhalt: 0.75 Liter (32,00 €* / 1 Liter)

24,00 €*
%
Tipp
Neu
Jürgen Leiner Fusion Rose - Biowein
Rotfruchtig duftig strahlt unser Fusion Rose im Glas und verbindet rote Früchte mit floralen Noten. Die Reben dieser Cuvee wachsel in einem intakten Ökosystem auf lehmigem Boden und spiegeln die Herkunft aus der Südpfalz wieder. Mit frischer Frucht zeigt er sich am Gaumen herb balanciert und bietet reueloses Rosé-Vergnügen für jede Gelegenheit: Zum Essen, zum Feierabend oder mit lieben Freunden.

Inhalt: 0.75 Liter (7,32 €* / 1 Liter)

5,49 €* 7,50 €* (26.8% gespart)
vorher 7,50 €*
%
Tipp
Armonia Rose Bassac - Biowein
Armonia Rosé verführt mit duftiger Frische und genau dem richtigen Tick Restzucker. Passt perfekt zum Sommer und guter Laune. Ist ein passender Begleiter zum Salat.

Inhalt: 0.75 Liter (8,79 €* / 1 Liter)

6,59 €* 6,99 €* (5.72% gespart)
vorher 5,99 €*